Asien,  China,  Rat,  TDM,  Während der ganzen Welt,  Weltreise

Gruppen-eVisum für China – eine attraktive Option für Rund-um-die-Welt-Reisende

In Vorbereitung auf unsere zukünftige Reise nach China haben wir uns über verschiedene Möglichkeiten erkundigt, ein Visum für China aus dem Land zu erhalten, in dem wir uns befinden. Die einfachste und günstigste Möglichkeit ist die Beantragung eines Gruppenevisums.

  • Das Gruppenevisum für China muss über ein Reisebürobeantragt werden
  • Diese Art von Visum gibt es schon seit Ewigkeiten..
  • Sie müssen ihm keine Fingerabdrücke abnehmen. Die Fingerabdrücke werden genommen, wenn Sie am Tatort eintreffen..
  • Das Evisum wird nicht von dem Land ausgestellt, aus dem Sie sich bewerben, sondern direkt von China, von den chinesischen Behörden: Nationale Einwanderungsbehörde (Exit and Entry Administration) der Volksrepublik China
  • Sie können also über jede autorisierte Agentur diese Art von Evisum beantragen, auch aus einem Land, in dem es kein chinesisches Konsulat/keine chinesische Botschaft gibt
  • Sie wird an eine Gruppe von Reisenden zwischen 2 und 10 Personen vergeben – und die gesamte Gruppe muss gemeinsam reisen (d.h. gleiche Reiseroute, gleiche Reisedaten, gleiches Hotel…). Für ein Paar, das in China reist und die ganze Zeit zusammenbleibt, ist es ideal
  • Das Visum muss mindestens 20 Tage vor der Abreise und maximal 30 Tage vor der Abreise beantragt werden
  • Das Papierevisum wird per Post (per UPS oder FEDEX) an die von Ihnen angegebene Postadresse (weltweit) geschickt. Dieses Evisum ist ein A4-Blatt mit der Unterschrift und dem Stempel der chinesischen Behörden.
  • Eine Kopie wird Ihnen ebenfalls per E-Mail zugesandt, aber diese Kopie hat keinen Wert, wenn sie nicht von dem physischen A4-Blatt begleitet wird.
  • Die DHL/FEDEX/UPS-Trackingnummer wird ebenfalls per E-Mail versendet.
  • Nach dem Datum der Unterzeichnung des E-Visums ist es notwendig, innerhalb von 15 Tagen in das Land einzureisen, ansonsten wird das E-Visum automatisch annulliert
  • Das Evisum wird in der Regel 13 Tage vor Ihrer Abreise – aus China – verschickt. Mit der 2-3 Tage dauernden Bearbeitung durch UPS/FEDEX/DSL erhalten Sie es 8-11 Tage vor Ihrer Abreise (im Durchschnitt)
  • Das Evisum ist für 30 Tage ab Einreise nach China gültig, für eine einmalige Einreise. Sie müssen dieses Evisum bei jedem Check-in im Hotel vorzeigen, und bei der Ausreise wird ein Beamter dieses Papier-Evisum beschlagnahmen.

Die Pluspunkte

  • Das Verfahren ist viel einfacher als ein normales Visum
  • Die Preise sind viel günstiger als ein normales Visum
  • Ihr Reisepass bleibt immer bei Ihnen
  • Vor der Abreise werden keine Fingerabdrücke genommen, daher ist keine Reise notwendig. Alles wird online erledigt. Lediglich ein Brief muss physisch an der Adresse Ihrer Wahl eingehen

Die –

Die Schwierigkeit nach Ansicht der Internetnutzer ist

  • die Ungewissheit, ob man das Visum erhält oder nicht (manchmal, in extremen Fällen, erhält man das Evisum erst 2 Tage vor der Abreise), dies verursacht viel Stress
  • irgendwo am gleichen Ort bleiben zu müssen, um das berühmte E-Visum zu bekommen
  • ausnahmsweise wurde der Dienst während des chinesischen Nationalfeiertags im September für ein paar Tage ausgesetzt. Wer in dieser Zeit ausreisen wollte, musste ein normales Visum bei der chinesischen Botschaft beantragen – die leider auch in dieser Zeit geschlossen war. Kurzum, man sollte diese Zeit der Ferien/Nationalfeiertage/Mondneujahr meiden – schon weil es viele chinesische Touristen gibt, aber die konsularischen Dienste nicht arbeiten
  • es müssen mindestens 2 sein = überhaupt keine Lösung für Alleinreisende

Wie Sie die Schwierigkeit des Postempfangs umgehen können

Was die Adresse betrifft, die man für den Postempfang angeben muss, so machen sich Reisende Sorgen, dass sie das E-Visum nicht rechtzeitig erhalten oder sich nicht mehrere Tage am selben Ort aufhalten können. Lassen Sie mich Sie beruhigen:

  • Viele Hotels sind in der Lage, Post für Sie zu empfangen, auch wenn Sie nicht da sind, wir haben das in Hoi An in Vietnam und in Warschau in Polengemacht
  • …vorausgesetzt, Sie informieren die Rezeption im Voraus, dass Sie eine Mail erwarten und dass sie das OK haben, sie für Sie zu empfangen:D
  • Ideal wäre es, wenn Sie diese Mail in einem gut beleumundeten Hotel mit einer rund um die Uhr geöffneten Rezeption in der Stadt, von der aus Sie nach China reisen werden, abschicken
  • Schreiben Sie ihnen eine E-Mail, um sie wissen zu lassen, dass Ihre Post kommt.
  • Während Sie auf die Post warten, können Sie in andere Städte reisen. Wichtig ist, dass sie wissen, dass Sie ein Kunde in ihrem Haus sind und auf Post warten
  • 1-2 Tage vor der Abreise nach China bleiben Sie in diesem Hotel, hinterlassen ein gutes Trinkgeld, holen Ihre Post ab und fliegen nach China
    • Das hat JB getan, um seine Coldplay-Konzertkarten in Polen zu erhalten (per Post verschickt). Wir haben über das Tracking-System gesehen, dass die Post vor unserer Ankunft im Hotel angekommen ist. Wir haben es einfach an der Rezeption abgeholt

Vergleich der Agenturen

Hier sind die Tarife ab Februar 2021 und die von den Agenturen angebotenen Leistungen

Aktion Visum Visa MundiChina Visum DirektChina Visum OnlineiVisa
Preise144€149€99€139€145€
Mailing-ServiceUPSDHLDHL / FedExUPSFedEx
UnterstützungChat, E-Mail, französische Nummer. Französische KontakteChat, E-Mail, französische Nummer. Französische KontakteE-Mail. Chinesische Rufnummer24/7/365-Support per E-Mail in Französisch und EnglischChat
von 9:30 bis 19 Uhr Montag bis Freitag
Nur per Chat
Was passiert, wenn das Visum nicht rechtzeitig eingeht?Action Visas bittet die chinesischen Behörden um die Zusendung einer 2. Kopie – diese wird ca. 2 Tage vor der Abreise eintreffen???

Von diesen 4 Agenturen ist actions-visas eine der teuersten, aber es ist eine sehr seriöse (und französische) Agentur. Sie ist auch die einzige, die eine konkrete Lösung vorschlägt, wenn das Evisum verspätet (oder verloren) ist – denn 6-7 Tage vor der Abreise, wenn das Evisum immer noch nicht ankommt, können wir sie kontaktieren und sie werden um die Zusendung einer zweiten Kopie bitten – die 2 Tage vor der Abreise eintreffen kann. Um mehr über ihre Dienstleistungen und Erklärungen zu diesem Gruppen-E-Visum zu erfahren, sehen Sie sich ihr Angebot hier an.

Wir haben positives Feedback von den anderen 2 Seiten, China Visa Direct und Visa China Online, aber nur von Leuten, die keine Probleme mit ihnen hatten (ich weiß nicht, wie sie für verspäteten Versand bezahlen??). Bei iVisa beschweren sich die Leute über den Support, der nur per Chat und auf Englisch erfolgt – und manchmal überhaupt nicht reagiert.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Sehen Sie sich hier unsere 19-tägige Reiseroute in China an: von Beijing nach Hanoi (Vietnam)

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.