Asien,  China,  Rat,  Während der ganzen Welt

Prepaid 4G SIM-Karte in China: Wie viel kostet sie? Wo kann man es kaufen?

Kaufen Sie eine SIM-Karte, bevor Sie gehen

Der folgende Artikel beschreibt den Kauf einer SIM-Karte vor Ort, wenn Sie in China ankommen.

Eine einfachere Alternativlösung ist der Kauf einer SIM-Karte vor der Abreise.

Mit diesem Angebot(Amazon-Link) profitieren Sie von 6 GB Datenvolumen für 30 Tage zum Preis von 27 €.

Es ist teurer als das, was Sie vor Ort finden, aber es ist viel einfacher und GROSSER VORTEIL, Sie werden nicht von der chinesischen Firewall blockiert und Sie können Google, WhatsApp, Facebook, Instagram, Youtube, … ohne VPN nutzen.

Ich denke, es hat mit der Tatsache zu tun, dass es ein Angebot aus Hongkong und nicht aus China ist.

Wo kann man am Flughafen Peking eine Prepaid-SIM-Karte kaufen?

Sobald Sie die Einwanderungsbehörde passiert und Ihr Gepäck abgeholt haben, befinden Sie sich im kommerziellen Bereich des Flughafens.

Sie werden SIM-Karten-Automaten wie diesen sehen.

Also dachten wir, dass es genauso schnell und einfach sein würde, wie eine SIM-Karte in Japan zu kaufen. Es ist möglich, dass wir es nicht verstanden haben, aber anscheinend erlauben diese Händler nur das Aufladen einer bestehenden SIM oder den Kauf einer SIM für ein anderes nahegelegenes Ziel (Hongkong, Singapur, …).

Im Grunde sieht es eher so aus, als ob es für Chinesen ist, die ins Ausland gehen, als für Touristen, die nach China kommen.

Nach ein paar Minuten Recherche stießen wir auf ein Geschäft „China Mobile“, das von 8 bis 20 Uhr geöffnet ist.

Das Personal ist sehr hilfsbereit, spricht gut Englisch und bestätigt sofort, dass man in diesem Laden eine SIM-Karte kaufen kann. Ein Mitarbeiter bietet uns sogar an, seine eigene persönliche SIM-Karte zu testen, um zu prüfen, ob sie mit unserem Telefon funktioniert.

Überprüfung durchgeführt, es funktioniert perfekt. Warten Sie einfach, bis Sie bedient werden.

Und zu warten haben wir gewartet. Es wird immer nur ein Kunde auf einmal bedient und die Bedienung ist laaaang. Ich habe die Zeit nicht gemessen, aber ich denke, wir müssen 45 Minuten gewartet haben, obwohl nur 3 Kunden vor uns waren.

Dies ist das erste Mal, dass wir so lange brauchen, um eine SIM-Karte abzurufen. Aber es funktioniert und wir sind wieder im Internet (mit allen Einschränkungen des chinesischen Internets).

Wie viel kostet eine Prepaid-SIM-Karte in China?

Im Gegensatz zu vielen Ländern haben wir nicht eine Broschüre zur Verfügung, um zwischen mehreren Angeboten zu wählen.

Der Mitarbeiter fragt uns, wie lange wir bleiben (3 Tage) und bietet uns ein einmaliges Angebot an: 10 GB Daten, gültig für 7 Tage, für 100 Yuan (12,5 Euro).

Ohne zu wissen, ob es sich um ein zeitlich begrenztes Angebot handelt oder nicht, erhielten wir einen Rabatt, der es uns ermöglichte, dieses Angebot für 60 Yuans (7,5 €) zu bekommen.

Wir haben bar bezahlt, ich weiß nicht mehr, ob man auch mit Karte bezahlen konnte.

Ist mein Telefon kompatibel?

Ja, wenn Ihr Telefon entsperrt ist, sollte es kein Problem geben.

Welche Dokumente werden angefordert?

Beim Kauf der SIM-Karte ist ein Reisepass erforderlich.

Wie aktiviere ich die SIM-Karte?

Es ist keine Aktivierung erforderlich. Die SIM-Karte ist funktionsfähig und das Internet ist verfügbar, sobald Sie sie in das Telefon einsetzen.

Wie das Aufladen der SIM-Karte?

Keine Ahnung 🙂 Wenn einer unserer Leser die Antwort hat, können Sie sie gerne als Kommentar teilen.

Wie schnell ist 4G?

Da der Speedtest-Dienst nicht verfügbar war, konnte ich den Durchfluss nicht messen und habe mir nicht die Zeit genommen, nach einem anderen Dienst zu suchen.

Aber grundsätzlich ist der Durchsatz für alle in China gehosteten Dienste hervorragend. Sobald Sie externe Seiten aufrufen, ist es viel langsamer.

Das Netzwerk verläuft auch durch die U-Bahn, was für die Verwendung von Baidu Map sehr praktisch ist.


Wenn Sie wie wir auf der Durchreise in Peking sind, sollten Sie wissen, dass das Transitvisum kostenlos ist und Ihnen erlaubt, die Stadt in 144 Stunden zu erkunden. Wir empfehlen Ihnen das Beijing Prime Hotel Wangfujing im Zentrum von Peking, 5 Sterne, das einen sehr guten Tour Desk hat. Sehen Sie hier unser Peking Reisetagebuch (2,5 Tage)

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.